Information des Vorstandes zur derzeitigen Situation

Liebe Mitglieder des TTC-Harburg, liebe Tanzsportfreunde!

 

Nachdem wir seit Mitte März so plötzlich unseren gemeinsamen Sport, mag es das Turniertanzen, der Breitensport, der Jazz Modern Dance, das Orientalische Tanzen, der Line Dance oder das Kindertanzen sein, nicht mehr ausüben können, möchte wir uns heute ganz kurz bei Euch melden.

 

Wir hoffen, dass es Euch Allen gut geht!

 

Der DTV hat  für den Wiedereinstieg in den Sportbetrieb  in einem Vorschlagspapier ausgearbeitet, wie ein Trainingsbetrieb in nächster Zeit vielleicht aussehen könnte.

 

Leider ist der Sportbetrieb in geschlossenen Räumen noch nicht wieder freigegeben, so dass wir weiter abwarten müssen.

 

Sollten sich Neuerungen ergeben, werden der Vorstand und die Geschäftsleitung des HTB Euch sofort informieren.

 

 

Bleibt gesund!

 

Dagmar Krüger, Marco Wittkowski, Sabine und Dirk Möller, David Smolinski

 

Kommende Veranstaltungen werden abgesagt

„ LOVE TO DANCE CUP“ abgesagt!

 

Der TTC-Harburg hat aufgrund der aktuellen gesundheitlichen Situation beschlossen, dass das Tanzgruppentreffen „ Love to Dance Cup“ in der Kerschensteinerstrasse am 21.3. nicht stattfindet.

 

Der Termin wird auf das Frühjahr 2021 verschoben.

 

 

Tango Argentino Workshop am 22.3. abgesagt!

 

Der TTC-Harburg hat aufgrund der aktuellen gesundheitlichen Situation beschlossen, dass der Tango Argentino Workshop am 22. 3. im Sportpark Jahnhöhe nicht stattfindet.

 

 

Mitgliederversammlung am 4.3.

 

Die Mitgliederversammlung hat folgende Vorstandsmitglieder neu gewählt:

 

1. Vorsitzende: Dagmar Krüger

2. Vorsitzender: -------

Sportwart und Sprecher der Turnierpaare (für ein Jahr): Marco Wittkowski

Kassenwart: Dirk Möller

Schrift- und Pressewartin: Sabine Möller

 

 

NEU beim TTC Harburg: Kinder- und Jugendtanz (SMö)

Ab März bietet der TTC-Harburg wieder Tanz für Kinder und Jugendliche an. Unsere junge Übungsleiterin Lily (in Ausbildung an der STAGE SCHOOL HAMBURG) unterrichtet Jazz-Modern-Musicaldance mit Hip Hop-Einflüssen. Spaß ist garantiert.
Wir starten nach den Frühjahrsferien ab 18. März, jeden Mittwoch ab 17 Uhr für 8-13 Jährige und von 18-19 Uhr für Jugendliche ab 13 Jahren. Zu einer kostenfreien Schnupperstunde sind alle Interessierten in den Sportpark des HTB auf der Jahnhöhe, Vahrenwinkelweg 28, 21075 Hamburg, eingeladen.
Anmeldungen und weitere Infos bei Dagmar Krüger unter Telefon 040/7905911 oder 1.vorsitz@ttc-harburg.de

 

19. Schlosspokal 2020 am 29.2/1.3. in Winsen (SMö/RF)

Das Traditionsturnier des 1.TC Winsen im TSV Winsen wurde an beiden Tagen des Wochenendes mit insgesamt 10 Turnieren in den Standardklassen ausgetragen.
In der SEN S III waren für den TTC-Harburg Susanne Schade und Thomas Resch am Start. Von insgesamt 15 startenden Paaren ertanzten sie sich in der Endrunde einen 2. Platz.

mehr lesen

25. Norddeutscher Tanzmarathon (SMö/RF)

Am Wochenende fand in Hamburg zum 25. Mal der Norddeutsche Tanzmarathon, ausgerichtet an beiden Tagen des Wochenendes vom Club Saltatio, TTC Savoy und dem HSV, statt. Zahlreiche Paare des TTC-Harburg waren gemeldet.
Helmut Faber und Eva Schlossarek SEN II C STD ertanzten sich am Sonnabend beim TTC Savoy den 6.Platz und am Sonntag beim Club Saltatio den 4. Platz in der Endrunde.

Neujahrspokalturniere 2020 (SMö/RF)

Zum Jahresbeginn trugen der Club Saltatio Hamburg und der TSC Casino Oberalster Hamburg ihre traditionellen Neujahrspokale aus.
Beim TSC Casino Oberalster ertanzten sich Eva Schlossarek und Helmut Faber SEN II C in der Endrunde einen 3.Platz.

mehr lesen

3. Schleipokal (SMö/RF)

Volker Schwab und Carola Clasen ertanzten sich in weihnachtlichem Ambiente den 6. Platz der Endrunde der SEN III B beim Traditionsturnier des TC Grün-Gold Schleswig.

Turnierergebnis vom 7. Dezember (SMö/RF)

In vorweihnachtlicher Atmosphäre tanzten beim TTC Atlantic die Seniorenpaare der Klassen D I/II-S II um den alljährlichen Atlantic Pokal. In der Startklasse SEN S II ertanzten sich Thomas Resch und Susanne Schade einen 2. Platz in der Endrunde.

mehr lesen

Heiratsantrag bei STARPYRAMIDE (SMö)

Zum 34. Mal ging der Vorhang auf für die von Schlagerstar Peter Sebastian ins Leben gerufene STARPYRAMIDE in der Harburger Friedich-Ebert-Halle zugunsten unfallgeschädigter Kinder.
Mit dabei unser Paar Eva Schlossarek und Helmut Faber. Nach ihrem Auftritt mit Peter Sebastian ging Helmut vor seiner Tanzpartnerin und Lebensgefährtin Eva auf der Bühne in die Knie und machte ihr einen Heiratsantrag, den sie vor dem gerührten Publikum strahlend bejahte.
Wir wünschen Euch auf Eurem gemeinsamen Lebensweg alles Gute!

Turnierergebnis vom 30. November (RF)

Matthias Wischnewski & Angela Dorn kommen beim Pokalturnier der Stadtwerke Gifhorn in Ihren ersten Turnier in der Senioren II D auf Platz 2.

Turnierergebnisse vom 23. und 24. November (SMö/RF)

Adventspokal beim TSC Gifhorn e.V.

In der SEN II B am Start für den TTC- Harburg: Julia und Torge Ruschmeyer. An beiden Tagen gelang es unserem Paar in die Endrunde ihrer Startklasse zu kommen und erreichten am Samstag den 5. und am Sonntag einen 6. Platz.

Niedersächsische JMD Meisterschaft der Solo/Duo und Petit Groups (SMö)

Unsere JMD- Formation TANZRAUM ging in Laatzen beim TSV Rethen mit zwei Smallgroups und einem Duo in der Altersklasse 40+ an den Start.
Die Niedersächsische Duo Meisterschaft gewannen Christian Steinweg und Verena Bunnemann. Die beiden Petitgroups belegten den 2. und 3.Platz.
Herzlichen Glückwunsch!

mehr lesen

Turnierergebnis vom 9. November (SMö/RF)

Helmut Faber und Eva Schlossarek erreichten beim SV Eidelstedt Hamburg in der Endrunde der SEN II C Standard einen 5. Platz.

DTSA-Abnahme (SMö/RF)

Zum dritten Mal in Folge fand im Clubheim des Sportparks Jahnhöhe die Abnahme des DTSA statt. Heinz Riehn prüfte die Paare in gewohnt lockerer Atmosphäre, so dass alle, im Alter von 22-85 Jahren, die Meisten traten für das DTSA in Gold an, trotz großer Anspannung bestanden.
Dagmar und Bernd Klein bereiten die Paare jedes Jahr mit großem Engagement und viel Motivationsarbeit auf diesen Termin vor. Vielen Dank Euch Beiden!
Auch nächstes Jahr im Herbst wird der TTC-Harburg wieder eine DTSA-Abnahme anbieten, da alle viel Spaß an diesem Abend hatten.

mehr lesen

Gerd Hädrich-Pokalturniere (SMö/RF)

Der TTC-Harburg trug sein Traditionsturnier zu Ehren seines Vereinsgründers Gerd Hädrich zum 22.Mal aus. Im Sportpark Jahnhöhe tanzten die Klassen SEN III D-S Standard um den jeweiligen Siegerpokal.
Vom veranstaltenen Club Club starteten in der SEN III C Anja und Rainer Smolinski, die in der Endrunde einen 7.Platz belegten, sowie Dagmar und Rainer Krüger.
In der SEN III B wurden wir von Volker Schwab und Carola Clasen vertreten.
Susanne Schade und Thomas Resch starteten in der SEN III S und ertanzten sich in der Endrunde einen 3. Platz. Evelyn Hädrich-Hörmann überreichte den von ihr gestifteten Pokal persönlich an das Siegerpaar Maike und Jens Wolff vom Club Saltatio Hamburg.

mehr lesen

Turnierergebnisse vom 5. und 6. Oktober (SMö/RF)

17. Lübecker Tanzsportwochenende

Die Turniere um den Holstenpokal werden von den beiden Lübecker Tanzsportvereinen TC Hanseatic & Concordia Lübeck veranstaltet.
Vom TTC-Harburg starteten insgesamt sechs Paare in verschiedenen Leistungsklassen.
Nur Volker Schwab und Carola Clasen gelang es in der SEN III B in die Endrunde zu kommen, in der sie sich einen 5. Platz ertanzten.

4. Kiel-Pokal (SMö/RF)

Vom TTC-Harburg waren zwei Paare in der Senioren III C am Start: Dagmar und Rainer Krüger, sowie Rainer und Anja Smolinski, die hier den 6. Platz in der Endrunde belegten.

GLM SEN III A+S Standard beim TTC- Savoy (SMö/RF)

Der TTC-Savoy richtete die gemeinsamen Landesmeisterschaften des HATV, TMV, LTV Bremen und des TSH aus.
Für den TTC-Harburg gingen Thomas Resch und Susanne Schade an den Start.

mehr lesen

Hamburger Meisterschaft für Tanzpaar des TTC-Harburg im HTB von 1865 e.V. (SMö/RF)

Helmut Faber und Eva Schlossarek SEN II C (Trainer: Marco Wittkowski) ertanzten sich am Sonnabend bei der gemeinsamen Landesmeisterschaft von vier norddeutschen Bundesländern (HATV, TSH, LTV Bremen, TMV) nicht nur die Hamburger Meisterschaft, sondern auch den Sieg des Turnieres.

mehr lesen

"Die Ostsee tanzt" in Schönberg/Holm (SMö/RF)

Die Veranstaltungsgemeinschaft TSG Creativ Norderstedt e.V. und die TSG Creativ Hamburg e.V., unterstützt vom HATV und TSH, trugen am vergangenen Wochenende ihr Traditionsturnier "Die Ostsee tanzt"  im Palmengarten des Ostseeferienparkes Holm aus. Und wir haben von einem Aufstieg zu berichten.

mehr lesen

Blog Archiv (neue Struktur) Dezember 2018 und älter


alte News (alte Struktur) 14.01.2017 und älter